Wochenbericht – 3. Woche

Die erste Woche Muay Thai im Norden Thailands ist geschafft und in diesem Artikel halte ich das Erlebte fest. Wie das Training im Lanna Gym aufgebaut ist, habe ich im letzten Artikel beschrieben. Das Laufen vor dem Training ist eine ungeahnte Belastung, die mich an die Grenzen gebracht hat. Mein Körper hat mir zu verstehen gegeben, dass diese Menge Training nicht ohne Spuren bleibt. Angefangen bei ständigem Muskelkater und Schwindelgefühl haben zum Ende der Woche kleinere Infektionen und Ausschläge gezeigt, dass ich mich am Limit befinde. Von den laut Plan 12 Einheiten stand ich bei neun auf der Matte. Der Berglauf am Mittwoch hat mich zwei Einheiten gekostet. Nach dieser Tortur ging‘s nur noch ins Bett. Read More


Gymbericht – Lanna Muay Thai Chiang Mai

Durch einen der besten Muay Thai Blogs habe ich vom Lanna Gym erfahren und dieses auf meinen Plan gesetzt. In Chiang Mai angekommen, galt die erste Tat des Tages einem Besuch im Gym, leider war das Morgentraining bereits beendet und niemand vor Ort. Beim zweiten Anlauf am Nachmittag, war im Gym Einiges los. In allen Bereichen des Gyms war jemand am Trainieren. Ich habe mich etwas abseits des Trubels gesetzt und das Treiben beobachtet. Read More


Du erkennst am Schattenboxen sofort wer schon gekämpft hat. Es gibt Menschen die machen Dinge, die im Kampf nicht funktionieren. Warum trainiert man etwas, von dem man weiß das man es nicht nutzen kann?



Wochenbericht – 2. Woche

Da für diese Woche einige Unternehmungen wie Visa Run und Umzug nach Chiang Mai anstanden, mussten die Trainingseinheiten am Mittwoch, Freitag und Samstag ausfallen. Beides war weniger schlimm, weil mein Körper doch arge Ausfallerscheinungen hatte. Meine Schienbeine waren voll mit kleinen Beulen und schmerzten. Mein rechter Oberschenkel hat vom Sparring mit Tu  mehr gelitten als gedacht und der Schmerz verfolgt mich bis heute. Read More


Wochenbericht – 1. Woche

Mit etwas Verspätung steht mein erster Wochenbericht an. Ich möchte versuchen jede Woche einzeln zusammenzufassen, um euch Einblicke in das Training vor Ort zu ermöglichen. Wie es im Camp aussieht, erfährst du unter diesem Link.

Der Montagmorgen beginnt mit einem vollen Haus und nach Erwärmung und Schattenboxen stehen die ersten Sparringsrunden an. Als Sparringspartner, steht mir der ca. 1,65m große Louis gegenüber. Erhat mit 4 Jahren Kampfsport begonnen und ist jetzt mit 18 Jahren am Beginn seiner Karriere. Wir starten locker und Read More


Stadioneindrücke – Channel 7

Zum trainingsfreien Sonntag stand erneut ein Ausflug zum Channel 7 Muay Thai Stadion auf dem Programm. Waren wir letztes Wochenende noch vor dem Stadionbesuch gemeinsam auf dem nahegelegenen Chatuchak Markt, bin ich diese Woche ohne Umwege und allein zum Stadion aufgebrochen. Da ich eher in einem Vorstadtbezirk untergebracht bin und das Stadion mitten in der Innenstadt liegt, fahre ich mit dem Skytrain von Endstation „Baring“ bis Endstation „Mo Chit“. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten, die ich heute mit der großartigen „Fury Deluxe Edition“ rumgebracht habe. Anschließend sind es nur 5 Minuten Fußweg bis zum Channel 7. Wer das Stadion besuchen möchte, findet den genauen Ort in meiner Muay Thai Map. Read More


Erste Trainingserfahrungen in Bangkok


Die ersten Trainingseinheiten hier in Bangkok im Gym von Master Toddy liegen hinter mir und meine Glieder schmerzen und meine Füße brennen. Doch alles schön der Reihe nach.
Ich bin an einem Freitagmorgen hier in Bangkok gelandet und die Hitze hat mich förmlich erschlagen. Es beginnt gerade die heiße Zeit des Jahres, mit Temperaturen zwischen 28-37° dauerhaft. Da bleibt einem nur die Wahl zwischen heiß und richtig heiß.  Read More


Off to Thailand

In diesem Moment sitze ich auf dem Flughafen in Stockholm und zähle die Stunden bis mein Flieger nach Bangkok abhebt. Mit jeder Minute die verstreicht wird mir bewusst, dass ich nicht träume. Viele Jahre habe ich darüber nachgedacht und am Ende wieder gezögert. Geld, Studium, Arbeit und viele andere Sachen können locker als Ausreden vorgeschoben werden. Wenn ich dann in den Flieger steige, zählt keine davon mehr. Das Ziel war klar, nun wird es umgesetzt. Read More